Archivierter Artikel vom 08.08.2014, 19:11 Uhr

Keine Meldung bei der Polizei

Zahlreiche Passanten haben die beiden Kinder mit den Bierflaschen gesehen und nichts gesagt. Auch bei der Polizei Bad Ems ist während und nach unserer Versuchsaktion keine Meldung über Alkohol trinkende Kinder eingegangen.

„Generell aber rufen schon häufiger Leute an und melden, wenn Jugendliche Alkohol trinken“, räumt Polizeikommissar Frank Breitling ein. Auch Karl Hofstätter, Leiter der Polizeiinspektion Diez, kennt das Phänomen: „Das Wegschauen erleben wir hier täglich.“ Doch auch in Diez melden vereinzelt Bürger, wenn Jugendliche am Schulzentrum, in den Lahnanlagen oder am Bahnhof Partys feiern, bei denen Alkohol fließt – meist anonym.