Plus
Rhein-Lahn

Kauft der Kreis das Gebäude der Lebenshilfe-Kita in Singhofen? Verwaltung will vorbereitet sein

Die Kreisverwaltung ist von den Entwicklungen bei der Lebenshilfe gGmbH überrascht worden. Trotzdem habe man die Sache „gut geregelt“, wie die Erste Beigeordnete Gisela Bertram bei der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses erklärte. In eine ähnliche Situation, unvorhergesehen und kurzfristig agieren zu müssen, möchte die Verwaltung allerdings nicht mehr kommen. Bertrams Worte verdeutlicht eine Position im Nachtragshaushalt.

Von Markus Eschenauer Lesezeit: 3 Minuten
+ 19 weitere Artikel zum Thema