Archivierter Artikel vom 02.04.2020, 17:51 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Kapazitäten im Rhein-Lahn-Kreis ausgebaut: So rüsten sich Kliniken für höhere Zahl an Corona-Patienten

Regelmäßig tagt die Kreisgesundheitskonferenz – und in Zeiten der Corona-Krise kommt ihr eine besondere Bedeutung zu. So trafen sich jüngst Vertreter sämtlicher Akut- und Rehakliniken des Rhein-Lahn-Kreises, niedergelassene Ärzte und der leitende Notarzt Dr. Hans Jaeger auf Einladung des Landrates Frank Puchtler, um die Patientenversorgung angesichts der Corona-Krise zu koordinieren. Ergebnisse der Runde, die bereits am 23. März stattgefunden hat, teilt nun die Paracelsus-Klinik mit, der in der derzeitigen Lage eine zentrale Rolle zukommt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4679 weitere Artikel zum Thema