Archivierter Artikel vom 26.05.2021, 18:47 Uhr
Rhein-Lahn

Inzidenz zwei Tage unter 50: Corona-Lage im Rhein-Lahn-Kreis entspannt sich weiter

Die Ansteckungsrate geht deutlich zurück, die Zahl der neuen Corona-Fälle bleibt sehr niedrig. Der Inzidenzwert, die Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, lag am Mittwoch bei 24,5 (Vortag 38,4) und damit am zweiten Werktag in Folge unter der 50er-Marke. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt.

Foto: dpa/Symbolfoto

Die Zahl der aktuell Infizierten im Rhein-Lahn-Kreis liegt demnach bei 152 Fällen (124 Mutationen). Die neuen Fälle stammen aus der Verbandsgemeinde Aar-Einrich (1) und der Stadt Lahnstein (2).