Plus
Lahnstein

Investor Löhnberger Mühle in Lahnstein: Wir setzen auf Nachhaltigkeit

Ein Projektvolumen von mehr als 460 Millionen Euro. Wohnen auf 67.000 Quadratmetern, 7500 Quadratmeter Gewerbe. Und als optischer Mittelpunkt eine sanierte und denkmalgeschützte Getreidemühle aus dem Jahr 1890: Schon seit drei Jahren versucht sich die CG Elementum AG an ihrem Projekt „Rhein-Lahn-Living“ rund um die Löhnberger Mühle in Niederlahnstein. Doch bisher wurden die Pläne von der Kommunalpolitik ausgebremst. Der Investor sucht nun erneut das Gespräch mit der Politik. Und unserer Zeitung.

Von Tobias Lui
Lesezeit: 5 Minuten
Archivierter Artikel vom 21.01.2023, 06:45 Uhr