Archivierter Artikel vom 09.02.2017, 20:18 Uhr
Plus
Kamp-Bornhofen

Infrastruktur: Schäden an K 103 sorgen seit Mai 2016 für Unmut

Die Burgenstraße in Kamp-Bornhofen (K 103) ist seit acht Monaten teilweise nur einspurig befahrbar. Es scheint fast, als wäre die Baustelle in Vergessenheit. Doch das größte Problem ist die Frage nach der Zuständigkeit, wer die Schäden beheben muss.

Von Mira Müller Lesezeit: 4 Minuten
+ 21 weitere Artikel zum Thema