Archivierter Artikel vom 29.03.2020, 17:45 Uhr
Plus
Rhein-Lahn/Gemmerich

Im Kampf gegen das Virus: Corona-Praxis in Gemmerich nimmt Arbeit auf

Seit zwei Wochen erfüllt die Fieberambulanz des Kreises in Gemmerich ihre Aufgabe. Kontinuierlich, unaufgeregt wird ein Abstrich nach dem anderen genommen. Rund 800 Tests sind es inzwischen insgesamt. Ziel ist es, an dem Coronavirus infizierte Menschen aus der Region zu identifizieren. An einem Ort konzentriert. Genau das ist auch der Gedanke hinter der neuen Corona-Praxis, die an diesem Montag – schräg gegenüber und nur wenige Schritte entfernt – ihren Betrieb aufnimmt.

Von Markus Eschenauer Lesezeit: 4 Minuten
+ 5773 weitere Artikel zum Thema