Archivierter Artikel vom 12.02.2020, 17:38 Uhr
Nastätten

Ideen für den Nastätter Römerplatz: Entwurft besticht mit Grün

Eine grüne Lunge der Innenstadt zum Wohnen, Arbeiten und zur Freizeitgestaltung, die mit Wasserflächen zum Flanieren einlädt – so ließe sich in aller Kürze der Entwurf für den Nastätter Römerplatz zusammenfassen, den die Entwicklungsgesellschaft Nastätten (EGN) und das Planungsbüro Stadt-Land-plus am Dienstagabend im Bürgerhaus vorgestellt haben. Doch wie Stadtbürgermeister Marco Ludwig mehrfach betonte: Es ist nur eine erste Idee, wie der Platz neu gestaltet werden könnte. Die Bürger sind explizit eingeladen, eigene Vorschläge einzubringen.

Cordula Sailer Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net