Archivierter Artikel vom 04.03.2011, 17:33 Uhr
Plus
Bad Ems

Hunderte Närrinnnen beim Kreppelkaffee in der Kurstadt

Der Theatersaal des Bad Emser Kurhauses drohte beim Kreppelkaffee der Emser Karnevalsgesellschaft (EKG) sprichwörtlich aus allen Nähten zu platzen. Hunderte toll kostümierte Damen hatten den Musentempel an ihrem Tag voll im Griff. Dazu ein tolles fünfständiges Programm mit kessen Reden, in denen das starke Geschlecht der Männer durchaus etwas schwächlich daher kam. Tolle Tänze mit atemberaubender Akrobatik ließen kaum Zeit den obligatorischen Kräppel zu genießen.

Lesezeit: 3 Minuten