Plus
Lahnstein

Historischer Schatz der Lahnsteiner St. Martinskirche: Stumm-Orgel erhält ihren Klang von 1744 zurück

Es ist ein Kunstwerk, das die Kirchenbesucher meist nicht sehen, deren wunderbaren Klang sie aber bei jedem Gottesdienst in der Lahnsteiner St. Martinskirche hören. Pfarrer Armin Sturm aber blickt vom Altar stets hinauf zur Empore mit der Stumm-Orgel aus dem Jahr 1744, und Gemeindereferent Ralf Cieslik spielt das besondere Instrument mitunter auch selbst. Jetzt steht eine Sanierung der historischen Orgel an.

Von Karin Kring Lesezeit: 3 Minuten