Archivierter Artikel vom 02.02.2022, 20:08 Uhr
Plus
Baden/Bad Ems

„Great Spas of Europe“: Baden bei Wien – „Kurstadt der Kaiser“ und wo Beethoven am liebsten faulenzte

Wer in dieser Stadt herrlich faulenzt, tut es einem der größten deutschen Komponisten gleich: Ludwig van Beethoven. Der stieg nämlich zwischen 1821 und 1823 regelmäßig in Baden bei Wien ab, der beschaulichen Kurstadt in Niederösterreich, die gemeinsam mit Bad Ems und weiteren neun berühmten europäischen Heilbädern des 19. Jahrhunderts im Juli von der Unesco als „Great Spa Towns of Europe“ zum Welterbe erklärt wurde.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 4 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema