Archivierter Artikel vom 13.02.2020, 11:50 Uhr
Plus
Lahnstein/Horchheim

Gestank in Horchheim: Interessengemeinschaft vermisst Hilfe der beiden Städte

Enttäuscht von den Reaktionen aus der Politik zeigen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) „Gute Luft für Horchheim“. Die setzt sich seit einigen Monaten gegen den Gestank aus dem Bitumentanklager an der Ortsgrenze von Niederlahnstein ein (unsere Zeitung berichtete). Man hatte sich eigentlich mehr Unterstützung aus der Politik versprochen, konstatierten Mitglieder der IG nun bei einem Treffen in Lahnstein. Nichtsdestotrotz will man den Widerstand gegen die Gerüche, die vom Wind immer wieder nach Horchheim getrieben werden, aber nicht aufgeben.

Von Tobias Lui Lesezeit: 2 Minuten