Archivierter Artikel vom 01.12.2015, 21:14 Uhr
Plus

Gesellschafter weisen Vorwürfe zurück

Katrin und Christian Schwarz haben als Vertreter der Gesellschafter von Zschimmer & Schwarz folgende Stellungnahme zum Erwerb der Flesch-Werke AG abgegeben: "So sehr wir die Verfolgung von jüdischen Firmeninhabern im Dritten Reich bedauern, ist die Frage, ob der Erwerb der Flesch-Werke AG 1939 korrekt verlaufen ist, mit einem Gerichtsprozess Anfang der 1950er-Jahre abschließend und eindeutig geklärt worden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema