Archivierter Artikel vom 06.01.2011, 17:03 Uhr
Rhein-Lahn

Gelbe Tonnen in Teilen des Kreises nicht geleert

In zahlreichen Orten im Rhein-Lahn-Kreis sind wegen der winterlichen Witterungsbedingungen zu Beginn der Woche die gelben Tonnen nicht geleert worden. Wie das zuständige Entsorgungsunternehmen Sita West GmbH mitteilt, soll dies am Samstag, 8. Januar nachgeholt werden.

Rhein-Lahn – In zahlreichen Orten im Rhein-Lahn-Kreis sind wegen der winterlichen Witterungsbedingungen zu Beginn der Woche die gelben Tonnen nicht geleert worden. Wie das zuständige Entsorgungsunternehmen Sita West GmbH mitteilt, soll dies am Samstag, 8. Januar nachgeholt werden.

Nach Auskunft des Unternehmens sind die Ortschaften und Bereiche Rettershain, Reichenberg, Weidenbach, Diethardt, Münchenroth, Heistenbach, Altendiez, Lipporn, Strüth, Welterod, Bornich, Marienfels, Niederbachheim, Miehlen, Hainau, Buch, Alftholderbach, Holzappel und Langenscheid und Ruppertshofen betroffen, in denen mindestens ein Teil der Straßen nicht angefahren werden konnte. Die Anwohner werden gebeten, ihre gelben Tonnen rechtzeitig rauszustellen.

 Fragen zu allen Themen der Abfallentsorgung beantworten die Abfallwirtschaftsberater des Rhein-Lahn-Kreises unter der kostenlosen Hotline 0800/1030301.