Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 15:40 Uhr
Braubach

Gastronomie auf der Marksburg: Große Hoffnung sind deutsche Touristen

Patrick Heßler hatte (endlich einmal wieder) Gäste. Der Stadtrat Braubach tagte jetzt in der Marksburgschänke auf der Burg und machte damit einen Anfang. Denn zum Wochenende konnte der Gastronom auch sein Lokal wieder öffnen. Wenn auch – wie allerorten – unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen, die es der Branche nicht einfacher machen. Dem Stadtrat berichtete er jetzt von seiner aktuellen Situation, die bei vielen Gastronomen ähnlich ist.

Karin Kring Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net