Archivierter Artikel vom 30.07.2018, 17:07 Uhr
Plus
Nastätten

Gasgeruch: Häuser in Nastätten evakuiert

Gasgeruch in der Paul-Spindler-Straße hat am Montagmittag zu einem Feuerwehreinsatz in Nastätten geführt. Ein Bürger hatte den Geruch von Flüssiggas an einer Bushaltestelle nahe dem Abzweig Richtung Oelsberg wahrgenommen und gegen 12 Uhr die Feuerwehr alarmiert. „Wir haben das durchaus gerochen“, bestätigt Stephan Allmeroth, Wehrleiter der Verbandsgemeinde Nastätten. Doch nach eingehenden Messungen haben die Einsatzkräfte „keine explosive Mischung festgestellt“, so der Wehrleiter.