Archivierter Artikel vom 12.10.2010, 17:14 Uhr
Lahnstein

Füßgänger und Radfahren gehen weiterhin getrennte Wege

Sehr emotional ging es nicht zu bei der erneuten Diskussion um den Radweg in Lahnstein. Das lag wohl aber mehr an dem Vorsatz, sachlich an das Thema heranzugehen, denn an einem gemeinsamen Konsens. Trotzdem gibt es wieder einen neuen Beschluss zum Radweg in Niederlahnstein.

Lahnstein – Sehr emotional ging es nicht zu bei der erneuten Diskussion um den Radweg in Lahnstein. Das lag wohl aber mehr an dem Vorsatz, sachlich an das Thema heranzugehen, denn an einem gemeinsamen Konsens.

Trotzdem gibt es wieder einen neuen Beschluss zum Radweg in Niederlahnstein: Jetzt sollen Fuß- und Radweg doch voneinander getrennt werden. Viele Male haben Ausschussmitglieder und Stadträte das Thema bereits diskutiert, und das mehr als einmal mit dem Ansinnen, die Emotionen rauszunehmen.

Mehr zum Radweg lesen Sie in der Mittwochausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung