Bad Ems

Für die Flutopfer: Benefizkick in Bad Ems erbringt 4220 Euro

Das Benefizspiel der Traditionsmannschaft des FSV Mainz 05 gegen eine Kick-for-Help-Auswahl mit Spielern aus dem Rhein-Lahn-Kreis, ausgerichtet von den Sportfreunden Bad Ems, erbrachte 4220 Euro.

Foto: privat

Der Vorsitzende Achim Wunsch (links) für die Sportfreunde Bad Ems und Norbert Neuser (rechts) für die Stiftung Kick for Help freuten sich über den erzielten Betrag, der an die Flutopfer an der Ahr geht. Unterstützt wurde das Benefizspiel durch Geld- und Sachspenden von Löwenstein Medical, Bitburger Brauerei, Globus und Globus Baumarkt, Maler Secker, Lohner Backwaren, Allianz Daniel Moskopp, Restaurant Alt Ems und Hotel Adria Bad Ems sowie Boppardinho & GIFFabrik Bad Ems.