Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 11:30 Uhr
Plus
Lahnstein

Festival zu Ehren des Waldes und seiner Bewohner: Beim „Forestival“ im Süßgrund Kunst und Natur am Wochenende erleben

Julian Detemple ist in Lahnstein bekannt für seine Bienen und seine Imkerei, David Hardy, in Lahnstein aufwachsen und zur Schule gegangen, ist für seine Kunst inzwischen weltweit bekannt. Gemeinsam entwickelten die beiden Freunde die Idee für ein ganz besonderes Ereignis, das Natur und Kunst vereinen soll: Das „Forestival“, ein Festival zu Ehren des Waldes und seiner Bewohner. Drei Tage lang wird Kunst aus aller Welt auf und rund um das Gelände der Imkerei im Süßgrund im Stadtteil Friedrichssegen zu sehen und zu erleben sein.

Von Karin Kring Lesezeit: 3 Minuten