Archivierter Artikel vom 03.08.2021, 10:00 Uhr
Plus
Lahnstein

Ferien auf dem Aspich: Endlich wieder spielen

Es war sehr viel ruhiger als gewohnt. Das lag natürlich daran, dass der ansonsten gewohnten 100 Jungen und Mädchen in diesem Jahr nur rund 60 auf dem Gelände der Arbeiterwohlfahrt auf dem Aspich eine oder zwei Ferienwochen verbracht haben. „Es war trotzdem anders“, sagt Dirk von Grävenitz, der der AWO-Ferienlager gemeinsam mit seiner Frau Heike leitet.

Von Karin Kring Lesezeit: 2 Minuten