Archivierter Artikel vom 28.06.2020, 13:58 Uhr
Plus
Bad Ems/Nassau

Feinschmecker genießen und helfen beim Neustart der Gastronomie in der Verbandsgemeinde Bad Ems

Zusammengefaltet ist er zehn auf siebeneinhalb Zentimeter klein, sieht auch sonst sehr kompakt und klar strukturiert aus – und soll der Corona-gebeutelten Gastronomie in der Verbandsgemeinde auf die Sprünge helfen: der funkelnagelneue Genuss-Pass der Touristik Bad Ems-Nassau. „Leider ist nach der Wiedereröffnung der Restaurants und Gaststätten der Betrieb nicht so gut angelaufen, wie wir gehofft hatten“, bedauert der Bad Emser Stadtbürgermeister Oliver Krügel, der zugleich Vorsitzender der Touristik Bad Ems Nassau ist. Nicht zuletzt dürften Corona-Auflagen wie die Registrierpflicht und die Maskenpflicht beim Betreten eines Lokals viele potenzielle Gäste abschrecken, vermutet er.

Von Ulrike Bletzer Lesezeit: 4 Minuten