Archivierter Artikel vom 08.04.2015, 16:43 Uhr
Plus
Dachsenhausen

Familientragödie in Dachsenhausen: Vater und Kind starben an Hitzeschock

Es war ein furchtbares Geschehen beim Krematorium in Dachsenhausen: Ein Vater verbrannte mit seinem Sohn im Auto. Nun hat die Staatsanwaltschaft auf Anfrage mitgeteilt, es sei „nach dem bisherigen Ermittlungsergebnis davon auszugehen, dass der 44-jährige Mann den Brand bewusst und gewollt herbeigeführt hat“.

Lesezeit: 1 Minuten