VG Loreley

++Erstmeldung: Mike Weiland neuer Chef an der Loreley – Sieg mit deutlichem Vorsprung

Paukenschlag am Mittelrhein: Mike Weiland ist der neue Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley. Der SPD-Kandidat gewinnt die spannende Wahl und verdrängt damit Amtsinhaber Werner Groß von der Spitze der Verwaltung.

Markus Eschenauer
Mike Weiland.
Mike Weiland.
Foto: Marcus Heilscher

Überraschend ist nicht nur, dass es bei insgesamt vier Bewerbern zu keiner Stichwahl kommt, sondern vor allem die Deutlichkeit, mit der der 42-jährige Weiland den Sieg einfährt. Gegen 20 Uhr liegt das vorläufige Endergebnis vor: 60 Prozent der Stimmen (4386) kann der Kamp-Bornhofener auf sich vereinen. Groß erhält 32 Prozent der Stimmen (2341). Die beiden anderen Bewerber landen weit abgeschlagen auf den Plätzen drei und vier: 5,6 Prozent der Stimmen gehen an Holger Puttkammer, 2,4 Prozent an Jens Borowski. Die Wahlbeteiligung liegt bei 54,9 Prozent.