Archivierter Artikel vom 06.03.2018, 16:35 Uhr
Plus
Braubach

Erster Workshop in der VG Loreley: Bürgerbeteiligung soll Flutrisiken bewusst machen

Wie vielschichtig und individuell je nach Ortslage oder privater Situation der Schutz und die Vorsorge im Fall von Starkregen und Rhein-Hochwasser sein können, wurde in Braubach beim ersten Workshop in der Verbandsgemeinde Loreley zur Erstellung entsprechender Konzepte deutlich. VG-Bürgermeister Werner Groß und Ingenieur Roland Boettcher, der das Projekt betreut, nahmen zahlreiche Tipps und Anregungen der Bürger für die Erstellung des künftigen Risikomanagements mit.

Von Andreas Jöckel Lesezeit: 3 Minuten
+ 21 weitere Artikel zum Thema