Archivierter Artikel vom 19.05.2020, 06:00 Uhr
Bad Ems

Emser Therme: Hotelbau liegt sehr gut im Plan

Die Badebecken und Ruheliegen sind verwaist, aber auf den beiden Baustellen der Emser Therme herrscht Hochbetrieb. Dort baut der Investor Dr. Stefan Kannewischer ein Hotel mit 168 Betten plus das dazugehörige Parkhaus. Ein kleiner Lichtblick mitten in der Corona-Krise: Die Arbeiten kommen gut voran – auch gerade weil es derzeit keine Gäste gibt, die durch den Baustellenlärm in ihrem Badevergnügen gestört werden könnten.

Michaela Cetto Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net