Plus
Bad Ems

Emser Delegation in Karlsbad: Kurstadt bekommt Unesco-Urkunde

Im Juli ist Bad Ems mit zehn weiteren berühmten europäischen Kurorten des 19. Jahrhunderts zum Unesco-Welterbe erklärt worden. Am ersten Oktoberwochenende, so schreibt die Stadt Bad Ems, hat sich nun eine kleine Bad Emser Abordnung ins tschechische Karlsbad aufgemacht: Zum einen, um an einer Sitzung der Bürgermeisterlenkungsgruppe der „Great Spa Towns of Europe“ teilzunehmen, zum anderen, um die Anerkennungsurkunde des gemeinsamen Welterbes der elf Kurorte entgegenzunehmen.

Lesezeit: 4 Minuten