Archivierter Artikel vom 06.08.2021, 15:51 Uhr
Plus
Misselberg

Einzige Straße nach Misselberg ab Herbst gesperrt: Darauf müssen sich Autofahrer einstellen

Die einzige Straße, die in die knapp 90 Einwohner zählende Gemeinde Misselberg führt, wird im Herbst voll gesperrt. Das hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez jetzt bekannt gegeben. Die Arbeiten sollen Mitte oder Ende September beginnen und werden insgesamt fünf Monate in Anspruch nehmen. Während der Bauzeit müssen die Misselberger und alle, die in die Gemeinde fahren wollen, einen Umweg in Kauf nehmen, der ersteinmal für den Pkw-Verkehr hergerichtet werden muss.

Von Carlo Rosenkranz Lesezeit: 3 Minuten