Archivierter Artikel vom 22.04.2020, 06:00 Uhr
Plus
Bad Ems

Einweihung trotz Corona-Krise: Richtspruch soll der neuen Kita Glück bringen

Es war schon ein seltsames Bild, das sich da an der Baustelle in der Villenpromenade bot: Bürgermeister und ein paar versprengte Stadtratsmitglieder stehen auf dem Gelände und winken sich zu, sie tragen Gummihandschuhe und Gesichtsmasken. SPD-Fraktionsvorsitzende Inge Beysel hat eine Tüte voll Schnapsgläser mitgebracht (von denen nur wenige gebraucht werden), Stadtchef Krügel den dazugehörigen „Spiritus“. Ein Richtfest in Zeiten der Corona-Krise wird nicht gefeiert, sondern erledigt.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 3 Minuten
+ 4404 weitere Artikel zum Thema