Archivierter Artikel vom 09.01.2018, 15:12 Uhr

Eine Viertelmillion für Schulen und Kitas

Abgesehen vom Neubauprojekt in Nassau gibt die Verbandsgemeinde in diesem Jahr laut Maßnahmenkatalog mehr als eine Viertelmillion Euro für die Grundschulen in Nassau und Singhofen sowie für die Kitas in Nassau, Scheuern, Singhofen, Geisig und Winden aus, die sich in der Trägerschaft der VG befinden. Größter Posten ist eine Dachsanierung in der Kita Singhofen, für die rund 120.000 Euro veranschlagt sind. Für die übrigen Kitas werden je rund 21.000 Euro ausgegeben.

Ausnahme ist die Kita Nassau am alten Standort, in die 13.850 Euro gesteckt werden. Für Erneuerungen und Instandsetzungen an der Nassauer Grundschule stehen etwa 36.500 Euro bereit. Dafür sollen auch zwei interaktive Tafeln angeschafft werden. Für die Grundschule Singhofen stehen 10.170 Euro zur Verfügung. crz