Archivierter Artikel vom 03.04.2020, 09:11 Uhr
Plus
Bad Ems/Nassau

Eine Fachfrau für alle regionalen Wirtschaftsfragen: Pia Pilger ist Ansprechpartnerin für viele

Ein Wirtschaftswunder kann sie sicher nicht bewirken. Aber sie könnte doch für Struktur und bestenfalls für einen Ruck in der regionalen Wirtschaft sorgen: Pia Pilger. Seit Anfang März verstärkt die 50-jährige gebürtige Finnin als Wirtschaftsförderin das Team im Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau. Vor zwei Wochen – vor den strengeren Corona-Richtlinien – stellte sich die Neue in der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Tourismus vor.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 3 Minuten