Archivierter Artikel vom 27.05.2022, 06:00 Uhr
Plus
Bad Ems

Ein seltenes Reservat im Kunstbetrieb: Das Künstlerhaus Schloss Balmoral feierte wieder

Spielen ist wie atmen: Es kann befreiend wirken und uns vor dem Ersticken an zu viel Ernsthaftigkeit, Zwang und Regeln retten. Uns aus einem Zustand des strammen Funktionierens herauslösen. Das Motto des diesjährigen Jahrgangs im Künstlerhaus Schloss Balmoral lautet ebenfalls „Spielen”. Jetzt wurde es offiziell verkündet, während eines seit zwei Jahren überfälligen und unter den Gästen spürbar ersehnten Sommerfests.

Von Agnes Schofield Lesezeit: 3 Minuten