Archivierter Artikel vom 20.04.2020, 13:54 Uhr
Lahnstein

Drogen im Spiel: Mann ruft „Feuer! Feuer!“ am offenen Fenster

Nächtlicher Schrecken in Lahnstein: In der Brückenstraße stand in der Nacht zum Montag kurz vor 3 Uhr ein junger Mann am geöffneten Fenster eines Mehrfamilienhauses und rief laut „Feuer! Feuer!“. Ein Nachbar, der davon aus dem Schlaf gerissen wurde, konnte hinter dem Rufer deutlich einen Feuerschein in dessen Wohnung wahrnehmen und informierte sofort die Polizei.

Eine Feuerwehr im Einsatz
Symbolbild.
Foto: dpa

Auch der Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr Lahnstein wurde sofort alarmiert, die mit mehreren Einsatzkräften samt Drehleiter anrückte. Vor Ort stellte sich allerdings heraus, dass der Bewohner offenbar Drogen konsumiert und möglicherweise Wahnvorstellungen hatte.

Die Polizei fand auf dem Wohnzimmertisch leere Marihuana-Tütchen. Der Feuerschein in der Wohnung wurde lediglich durch mehrere brennende Kerzen hervorgerufen. Durch die Feuerwehr waren außer der Lageerkundung keine weiteren Maßnahmen nötig, die Maßnahmen der Polizei waren dann keine Wahnvorstellung. kr