Archivierter Artikel vom 15.11.2020, 07:20 Uhr
Plus
Miehlen/Rhein-Lahn

Dreiste Masche: Betrüger geben sich als Arzt aus und verlangen Geld für Covid-19-Behandlungen

Trickbetrüger haben am Donnerstag im Rhein-Lahn-Kreis ihr Unwesen getrieben: Sie gaben sich als Ärzte aus und forderten von mehreren Bürgern hohe Geldbeträge für die Behandlung eines an Covid-19 erkrankten Angehörigen. Wie Andreas Bode, Pressesprecher der Polizeidirektion Montabaur, erklärt, seien vor allem ältere Menschen das Ziel der Anrufer. Eine Betrugsmasche, die derzeit deutschlandweit zu beobachten sei – mal riefen falsche Ärzte, ein anderes Mal falsche Polizeibeamte bei den Menschen zu Hause an.

Lesezeit: 1 Minuten