Archivierter Artikel vom 22.01.2012, 17:19 Uhr
Plus
Limburg/Villmar

Drei Babys getötet: Verhandlung gegen mutmaßliche Kindsmörderin beginnt

Vor dem Limburger Schwurgericht beginnt am Mittwoch um 9 Uhr der Prozess gegen eine 32-jährige Frau aus Villmar. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Mord in drei Fällen vor. Sie soll zwischen Oktober 2004 und Juni 2009 ihre drei Kinder Katharina, Daniel und Dennis erstickt haben. Die Beschuldigte hatte die Taten nach ihrer Festnahme am 7. September vor der Polizei und der Ermittlungsrichterin des Limburger Amtsgerichts gestanden. Sie sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Es sind sechs Verhandlungstage terminiert.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema