Reitzenhain

Dorf Reitzenhain hat einen Doppelgänger: Enge Freundschaften ins Erzgebirge geknüpft

Es gibt ihn tatsächlich zwei Mal, den kleinen Ort mit Namen Reitzenhain. Einmal im Taunus und zur Verbandsgemeinde Loreley gehörend. Einmal im Erzgebirge, ganz nach an der tschechischen Grenze. Jetzt haben Reitzenhainer wieder Reitzenhainer besucht. Diesmal in Richtung Osten.

Karin Kring Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net