Archivierter Artikel vom 20.12.2011, 16:10 Uhr
Dienethal

Dienethaler Ortsdurchfahrt vorübergehend passierbar

Nach mehrmonatigen Bauarbeiten ist die Dienethalter Ortsdurchfahrt vorerst wieder passierbar. Die Winterwitterung macht eine Unterbrechung der Arbeiten kurz vor dem Abschluss notwendig.

Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass die Bauarbeiten zum Ausbau der  Kreisstraße 6, in Dienethal weitest gehend abgeschlossen sind. Da aufgrund der derzeitigen Witterungsverhältnisse die Asphaltdeckschicht nicht mehr eingebaut werden kann, hat sich der LBM dazu entschieden die Strecke vorübergehend für den Verkehr freizugeben. Sobald es die Witterung wieder dauerhafter zulässt wird die Tätigkeit, zur Herstellung der Asphaltdeckschicht und zur Ausführung der restlichen Arbeiten, wieder aufgenommen. Für diese Arbeiten wird nochmals eine vorübergehende Vollsperrung von ein bis zwei Wochen erforderlich sein. Der LBM weist darauf hin, dass während des Freigabezeitraumes innerhalb der Ortsdurchfahrt Dienethal der Winterdienst nur in eingeschränkter Form stattfinden kann.