Archivierter Artikel vom 26.10.2019, 06:00 Uhr
Plus
Loreley

Die Toten Hosen kommen 2020 auf die Loreley: Warum der Bühnenpächter trotzdem unzufrieden ist

Sie sind eine der kommerziell erfolgreichsten Bands Deutschlands – und das schon seit mehr als 30 Jahren: Die Rede ist von den Toten Hosen. Am Freitag ist das neue Hosen-Akustik-Album „Alles ohne Strom“ erschienen, im kommenden Jahr gehen Campino und Co. damit auf große Deutschlandtour. Unplugged. Und nach 1992 und 2002 werden sie damit wieder auf der Loreley-Freilichtbühne zu Gast sein – am Mittwoch, 26. August, des kommenden Jahres.

Tobias Lui Lesezeit: 3 Minuten