Rhein-Lahn

Die Corona-Lage im Rhein-Lahn-Kreis: Inzidenzwert liegt bei 82,6

Mit einem Inzidenzwert von 82,6 (Neu Infizierte je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) liegt der Rhein-Lahn-Kreis weiterhin im roten Bereich. Die Zahl der Menschen, die aktuell an Covid-19 erkrankt sind, liegt laut Verwaltung bei 314 Fällen.

Foto: dpa/Symbolfoto

Davon sind 201 Mutationen. Die neuen Fälle stammen aus der Verbandsgemeinde Aar-Einrich (7), VG Bad Ems-Nassau (5), VG Diez (9), VG Loreley (5), VG Nastätten (2) und der Stadt Lahnstein (2). Die aktuell Infizierten verteilen sich auf folgende Gebiete: Aar-Einrich (52), Bad Ems-Nassau (75), Diez (95), Lahnstein (33), Loreley (32) und Nastätten (27). Inzwischen wurden laut Kreisverwaltung 18.406 Menschen gegen das Coronavirus geimpft.