Archivierter Artikel vom 25.10.2021, 19:00 Uhr
Rhein-Lahn

Die Corona-Lage im Rhein-Lahn-Kreis: Inzidenz liegt bei 56,3

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten im Rhein-Lahn-Kreis liegt bei 122 Fällen. Die neuen Fälle stammen aus der Verbandsgemeinde (VG) Aar-Einrich (1), der VG Bad Ems-Nassau (8), der VG Nastätten (1) und der Stadt Lahnstein (5). Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 56,3, die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz bei 3, der Anteil Intensivbetten bei 4,34. Der Kreis ist in der Warnstufe 1.

Foto: dpa/Symbolfoto

Die aktuellen Werte der drei Leitindikatoren werden auf der Internetseite des Landesuntersuchungsamtes RLP www.lua.rlp.de veröffentlicht. Eine Übersicht zu den Warnstufen und Wertebereichen steht auf www.corona.rlp.de.

Die aktuell Infizierten verteilen sich auf folgende Gebiete:

  • Aar-Einrich: 20
  • Bad Ems-Nassau: 27
  • Diez: 22
  • Lahnstein: 21
  • Loreley: 10
  • Nastätten: 22