Archivierter Artikel vom 08.12.2021, 19:00 Uhr
Rhein-Lahn

Die Corona-Lage im Rhein-Lahn-Kreis: 80 Neuinfektionen an einem Tag

753 Menschen sind im Rhein-Lahn-Kreis aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt.

Foto: dpa/Symbolfoto

Demnach wurden allein am Mittwoch 80 Neuinfektionen registriert. Die Inzidenz für den Rhein-Lahn-Kreis beträgt 247,2 und beschreibt die Zahl der Neuinfektionen unter 100.000 Einwohnern in sieben Tagen.

Die neuen Fälle stammen aus der Verbandsgemeinde (VG) Aar-Einrich (8), VG Bad Ems-Nassau (10), VG Diez (31), VG Loreley (10), VG Nastätten (2) und der Stadt Lahnstein (19). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz beträgt 3,84. Die aktuell Infizierten verteilen sich auf:

  • Aar-Einrich: 84
  • Bad Ems-Nassau: 174
  • Diez: 134
  • Lahnstein: 216
  • Loreley: 83
  • Nastätten: 62

Seit Corona-Beginn sind im Rhein-Lahn-Kreis zu verzeichnen:

  • Gesamtinfizierte: 6084
  • Verstorbene: 106
  • Genesene: 5225