Archivierter Artikel vom 22.10.2021, 11:43 Uhr
Rhein-Lahn

Die Corona-Lage an Rhein und Lahn: Inzidenz liegt bei 44,1

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten im Rhein-Lahn-Kreis liegt nach Angaben der Kreisverwaltung bei 135 Fällen. Die neu Infizierten stammen aus der Verbandsgemeinde (VG) Aar-Einrich (4), VG Bad Ems-Nassau (2), VG Diez (8), VG Loreley (3), VG Nastätten (2) und der Stadt Lahnstein (1). Die Inzidenz beträgt 44,1 und beschreibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen.

Foto: dpa/Symbolfoto

Die aktuell Infizierten verteilen sich auf folgende Gebiete:

  • Aar-Einrich: 16
  • Bad Ems-Nassau: 26
  • Diez: 34
  • Lahnstein: 22
  • Loreley: 9
  • Nastätten: 28

Seit Corona-Beginn sind im Rhein-Lahn-Kreis zu verzeichnen:

  • Gesamtinfizierte: 4772
  • Verstorbene: 102
  • Genesene: 4535
  • Geimpfte Personen: 84.768 (37.664 durch Hausarztpraxen)