Archivierter Artikel vom 04.09.2019, 11:51 Uhr
Plus
Ruppertshofen

Den Anwohnern stinkt's: Schweinegeruch in Ruppertshofen soll verwirbelt werden

„Nachts war Lüften nicht möglich“, sagt eine Besucherin in der Sitzung des Gemeinderats in Ruppertshofen, sogar von Kopfschmerzen und Übelkeit ist die Rede. Ursache dafür ist der Gestank, der von einem Schweinemast-Betrieb am Schiffweg ausgeht. „Im Sommer war es unerträglich“, schließt sich eine andere Frau an. „Ich konnte drei Tage lang nicht lüften“, klagt eine weitere Bürgerin.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten