Plus
Nastätten

Dank Nastätter Firma Heymann: Jogis Bus glänzt zum EM-Start in Türkis

Bis zu 650 Grad entwickelt der Heißluftföhn, mit dem eine Mitarbeiterin der Firma Heymann gerade ein Stück Folie am Dachkranz eines MAN-Reisebusses erhitzt und verklebt. Hinter dem darunter liegenden Fenster sitzen bald Manuel Neuer oder vielleicht Ilkay Gündogan, wenn sie zu den EM-Spielen fahren – umgeben von einem Designkonzept in Türkis, das gerade in Nastätten umgesetzt wird.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 3 Minuten