Archivierter Artikel vom 19.02.2021, 19:26 Uhr
Plus
Bad Ems

Covid-Hotspot Bad Ems: Nur eine Schule öffnet

Viele Eltern und Kinder sehen der kommenden Woche mit Vorfreude und Erleichterung entgegen. Seit Ende der Weihnachtsferien büffeln die Schüler im Fernunterricht – eine große Herausforderung nicht nur in schulischer Hinsicht, sondern auch für das Zusammenleben in den Familien. Doch gerade in Bad Ems, wo es in zwei Kindergärten Ausbrüche der englischen Mutation des Coronavirus' gibt, dürften Eltern auch mit Sorge auf die Öffnung der Grundschulen blicken. Tatsächlich wird in der Stadt am Montag nur eine Grundschule öffnen.

Von Michaela Cetto Lesezeit: 3 Minuten