Archivierter Artikel vom 02.06.2020, 20:13 Uhr
Lahnstein

Coronavirus infiziert Haushalt: Bei der Gewerbesteuer fehlen Lahnstein voraussichtlich 2,9 Millionen Euro

Das Coronavirus hat den Haushalt der Stadt Lahnstein voll infiziert. Dies ist umso problematischer, da die städtischen Finanzen ja seit Jahren schon ein Sorgenkind sind und damit sozusagen zur „Hochrisikogruppe“ gehören. Wie Oberbürgermeister Peter Labonte in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses in den Konferenzräumen der Stadthalle erklärte, sei der Etat „ungebremst in den Rückwärtsgang“ gefahren.

Michael Stoll Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net