Archivierter Artikel vom 27.11.2020, 18:20 Uhr
Rhein-Lahn/Limburg

Corona in Kitas und Schule: Neue Fälle in Altendiez, Gückingen, Fachbach und Nassau aufgetreten

In drei weiteren Kindertagesstätten und einer Schule im Rhein-Lahn-Kreis ist es zu Corona-Infektionen gekommen. Betroffen sind die Kitas in Altendiez, Gückingen und Fachbach und die Grundschule in Nassau. Das hat die Kreisverwaltung am Freitag mitgeteilt.

Foto: dpa/Symbolfoto
In allen vier Fällen ist jeweils ein Kind positiv auf das Virus getestet worden. In Altendiez und Fachbach wurde jeweils eine Gruppe, in Gückingen der ganze Kindergarten geschlossen. In der Grundschule wurde die betroffene Klasse in Quarantäne geschickt. Im Blick auf die Gesamtzahlen ist das mittlerweile zwölfte Todesopfer durch Corona zu beklagen.

Eine 57-jährige Infizierte mit Vorerkrankungen aus der Verbandsgemeinde Loreley ist in einem Krankenhaus in Bad Ems verstorben. Auch im Nachbarkreis Limburg Weilburg hat es einen weiteren Todesfall gegeben. Dort ist das mittlerweile 18. Corona-Opfer registriert worden. Die Zahl der aktuell Infizierten im Rhein-Lahn-Kreis liegt bei 143 Fällen.