Archivierter Artikel vom 16.11.2020, 10:24 Uhr
Plus
Bad Ems

Comic-Wettbewerb: Viel „Boom“ und „Bang“ im Jugendzentrum Bad Ems

„Crash, Booooom, Kawumm“ – ob sich das Coronavirus in Comicsprache so anhört? Jedenfalls ist der populäre Krankheitserreger ganz schön in die Jugendarbeit „gecrasht“ und zwingt auch das Jugendzentrum in Bad Ems zu alternativen Ideen. Und daran mangelt es zum Glück nicht: Jetzt ruft das Juz alle kreativen Kinder und Jugendlichen zu einem Comicwettbewerb auf. Das Motto lautet „Good Ems – Bad Ems“. „Dabei können die Teilnehmer ihre Lieblingsplätze thematisieren oder erzählen, was ihnen an der Stadt gefällt und was nicht oder wie sie Bad Ems in 100 Jahren sehen“, erklärt Julia Siebenschuh vom Leitungsteam des Jugendzentrums. „So kommt das Juz zu den Kids nach Hause, wenn sie schon nicht ins Juz kommen können.“

Von Michaela Cetto Lesezeit: 1 Minuten