Kestert

Bundesweit per Haftbefehl gesucht: Dreiste Betrügerin in Kestert verhaftet

Im kleinen beschaulichen Rheinort Kestert ging der Polizei St. Goarshausen am Dienstag eine bundesweit gesuchte Betrügerin ins Netz. Die 45-jährige Frau hatte online unter falschen Personalien in einem Hotel in Kestert ein Zimmer gebucht und bei der Ankunft angegeben, eine Vielzahl von Paketen zu erwarten, die sie dann dort abholen wollte. Aufgrund eines ähnlich gelagerten Sachverhaltes im vergangenen Jahr schöpfte das Hotelierspaar Verdacht und informierte die Polizei. Die bundesweit gesuchte Betrügerin wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Karin Kring Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net