Archivierter Artikel vom 04.09.2020, 19:51 Uhr
Plus
Mittelrhein

Buga-Planungen: Die 18 Schritte zur Bundesgartenschau 2029

Das Zukunftsprojekt im Mittelrheintal nimmt weiter an Fahrt auf. Die Bundesgartenschau 2029 soll das Tal nicht nur in ein Blumenmeer verwandeln und mehr als 1,8 Millionen Besucher anlocken, sie soll auch eine Initialzündung für die Entwicklung des Unesco-Welterbetals sein, es attraktiv und zukunftsfähig machen. Alle Städte und Orte von Koblenz bis Lorch und Bingen werden in die Buga 2029 eingebunden und sollen profitieren. Jetzt werden dafür die Weichen gestellt.

Lesezeit: 6 Minuten