Archivierter Artikel vom 19.09.2021, 20:00 Uhr
Plus
Dausenau

Bürger nehmen Dausenau unter die Lupe: Schäbiger Bahnhof und Verkehrschaos

Rund 30 Dausenauer Bürger haben am Rundgang zu den neuralgischen Punkten der Aktenmächer-Gemeinde teilgenommen. Neuralgische Punkte? Klar doch, denn um nichts anderes geht es bei der Dorferneuerung, in deren Rahmen die Regenschirm-Tour anberaumt war: die Schwachstellen einer Kommune unter die Lupe zu nehmen und eine möglichst wirkungsvolle Strategie für ihre Verbesserung zu entwickeln.

Von Ulrike Bletzer Lesezeit: 4 Minuten